Telefonischer Kontakt
Kontakt
5.jpg
2.jpg
8.jpg
4.jpg
6.jpg
cummins.jpg
comer.png
1.jpg
10.jpg
184b7cb84d7b456c96a0bdfbbeaa5f14_s.jpg
9.jpg
3.jpg
12.jpg
14.jpg
15.jpg
16.jpg
leistungsspektrum_menu.png

POLLENSCHUTZFILTER

ERHÖHT DIE BETRIEBSSICHERHEIT IHRES FAHRZEUGS UND MINDERT AUSFALLZEITEN

Vermeiden Sie kosten- und zeitintensive Störungen an Ihrem Powerpack

Häufig sind es die kleinen Pollen und Staubkörnchen im Motor- bzw. Ladeluftkühler, die zu kostenintensiven Verzögerungen bis hin zu Ausfällen im Schienenverkehr führen.

Die hohe Sog-Kraft der Kühler zieht neben der zur Kühlung notwendigen Luft auch Pollen und Staub mit ein, die in Verbindung mit Feuchtigkeit (z.B. Regen) das Zusetzen der einzelnen, sehr feinen Lamellen der Kühler zur Folge haben.

Die dadurch minimierte Leistung des Ladeluftkühlers führt zu einem Verlust der Motorleistung. Zudem löst die reduzierte Leistung des Motorkühlers in der Regel einen Überhitzungsalarm aus.

Die außerplanmäßige, notwendige Überprüfung und Störungsbehebung der Fehlermeldung in der Fahrzeuginstandhaltung ist somit unvermeidbar.

bildschirmfoto-2019-10-08-um-15.16.30.jpg

STÖRUNGSFREIER BETRIEB IHRER DIESELTRIEBWÄGEN

Dank des speziell entwickelten, technischen Gewebes des Pollenschutzfilters werden Pollen und Staub aus dem eingezogenen Luftstrom herausgefiltert. Der Filter verhindert das Zusetzen der Kühlerlamellen und die dadurch ausgelöste reduzierte Leistung der Kühler. Kosten- und zeitintensive Ausfälle durch Störmeldungen werden deutlich minimiert.

OPTIMIERTE INSTANDHALTUNG DURCH MINIMIERTEN REINIGUNGSAUFWAND

Bereits durch einfaches Abkehren bzw. Abstrahlen der Filter wird herkömmlicher Schmutz vom Vlies entfernt. Die aufwändige Reinigung der Kühler entfällt. Es kommt zu einer Zeitersparnis des gesamten Instandhaltungsprozesses.

abgabe-auswahl-mit-nieten--img_1318.png

LEICHTE MONTAGE

Der hochwertig verarbeitete Pollenschutzfilter wird an der Außenseite des Wasser- und Ladeluftkühlers mit wenigen Schrauben befestigt. Der verwendete Moosgummi sichert die Abdichtung des Rahmens.

LEICHTE MONTAGE

Der hochwertig verarbeitete Pollenschutzfilter wird an der Außenseite des Wasser- und Ladeluftkühlers mit wenigen Schrauben befestigt. Der verwendete Moosgummi sichert die Abdichtung des Rahmens.

abgabe-auswahl-mit-nieten--img_1318.png

ERFÜLLUNG DES BRANDSCHUTZES

Das Spezialvlies erfüllt gemäß DIN EN 45545 für die Gefährdungsstufe HL 3 die Brandschutzanforderungen R1, R7 und R17 für Bahnanwendungen.

INDIVIDUELLE ABSTIMMUNG UND FERTIGUNG

Auf Basis Ihrer Vorgaben entwickeln wir gerne neue Pollenschutzfilter für Ihre Powerpacks.

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.
Ok